D3 mit Remis im Stadtderby

1. November 2017

Kreisklasse. Trotz hochkarätiger Chancen musste sich die D3 des VfB im Derby bei SF/BG Marburg mit einem 1:1 zufrieden geben. Ein Sonntagsschuss aus fast 20 Metern bescherte den Gastgebern den Ausgleich. Keine Chance hatte VfB-Keeper David Linneborn beim Ausgleichstreffer, der im Winkel einschlug. Am Ende mußte man sich sogar noch beim starken Keeper bedanken, da er zwei weitere 1:1 Situationen bravourös entschärfte und dem VfB den Punktgewinn rettete. Gerne hätte man die Saison ungeschlagen ohne Punktverluste ins Ziel gebracht – im Derby zeigten sich aber die Hausherren von Ihrer besseren Seite und verdienten sich den Punktgewinn redlich. Ungeschlagen bleiben die VfB Strategen dennoch.

Nach einer Schrecksekunde bekam der VfB das Spiel in den Griff und erspielte sich einige gute Möglichkeiten. Es schien alles nach Plan zu laufen, als Dogan Bodur nach 4 Minuten entschlossen zum Führungstreffer traf. Weitere Schußchancen scheiterten entweder am Torwart, einigen Zentimetern oder dem eigenen Unvermögen, den „zweiten Ball“ aus Kurzdistanzen über die Linie zu drücken. So kam es wie es kommen sollte: Im Mittelfeld wurde ein Ball verloren und der Sechser der SF/BG konnte Maß nehmen und traf sehenswert in den Winkel.
Nach der Halbzeit ging es mit dem Chancenwucher weiter. Die alte Weisheit: „Wenn man sie vorne nicht macht, kriegt man hinten eben einen rein,“ hätte sich beinahe bewahrheitet. Tausendsasa David Linneborn war es zu verdanken, daß die mangelnde Entschlossenheit der VfB Akteure im Abschluß nicht bestraft wurde. In der Folgezeit warf der VfB zwar naturgemäß alles nach vorne, doch verschwendete er seine Energie in Einzelaktionen und unnötigen Ballverlusten. Da auch die Gastgeber ihre Konter nur unzureichend zu Ende spielten, blieb es beim letztlich gerechten 1:1 Remis.

VfB 1905 Marburg:
David Linneborn – Iliya Zand, George Aziadzo (Ben Stein), Friedrich Stahl, Henriette Stahl, Robin Herbener, Kevin Hesse, Sebastian Kornbrust, Dogan Bodur

Tor:
Dogan Bodur

Das letzte Qualifikationsspiel bestreitet die D3 des VfB Marburg am Samstag 04.11.2017. Gegner im Heimspiel ist die JSG Niederklein!