U10 - Junioren

U10 vergisst gute Leistung zu krönen

Kreisklasse. Am Sonntag begrüßten unsere U10-Junioren zum letzten Heimspiel der Qualifikationsphase die Zweitvertretung der SG Lahnfels/Rosphe am kleinen Kunstrasen im Sportpark Marburg. Die Gäste konnten in ihren bisherigen Spielen schon einmal einen Sieg feiern und erzielten zuletzt auch gegen stärker einzuschätzende Teams immerhin knappe Ergebnisse. Von daher wollten die jungen Schimmelreiter unbedingt von Beginn an

Weiterlesen…


U10 nach guter Leistung im Viertelfinale

Kreispokal. Unsere U10-Junioren trafen, nach einem Freilos in der ersten Runde, am Mittwoch im Achtelfinale des Kreispokals der E2-Junioren auf den JFV Stadtallendorf/Ostkreis 2. Das Spiel in Erksdorf war dabei ein ganz besonderer Gradmesser, da die Zweitvertretung des JFV in ihrer Kreisklassenqualifikation mit vier Siegen und 25:11 Toren noch ungeschlagen geblieben ist. So gesehen, war

Weiterlesen…


U10 bleibt auf heimischem Platz ohne Gegentor

Kreisklasse. Unsere U10-Junioren empfingen am Sonntag unsere Nachbarn vom Zwetschenweg zum „kleinen“ Stadtderby an der Gisselberger Straße. Die E3-Mannschaft der Sportfreunde trat, obwohl ausschließlich mit Spielern des älteren Jahrgangs besetzt, ohne Auswechselspieler an. Das Spiel stand bei herrlichem Wetter unter der Leitung des souveränen Jung-Schiedrichters Niclas Schein vom TSV Rauschenberg. Da unsere Nachbarn bereits eines

Weiterlesen…


U10 sammelt weiter Punkte

Kreisklasse. Die jungen „Schimmelreiter“ sammeln weiter fleißig Punkte. Diesmal konnte im Auswärtsspiel beim FSV Cappel II der Sack bereits in der ersten Halbzeit zugemacht werden. Dabei zeigten sich unsere U10-Junioren im Vergleich zur Vorwoche nicht nur spielerisch verbessert, sondern auch erfolgshungriger. Gewarnt wegen des holprigen Rasenplatzes am Köppel und mit der Devise, den Ball möglichst

Weiterlesen…


U10 feiert gelungenen Einstand

Kreisklasse. Unsere Spieler des Jahrgangs 2008 konnten in ihrem ersten Spiel in der neuen Altersklasse gleich den ersten „Dreier“ einfahren. Der Weg zum Erfolg war jedoch noch etwas holprig. Unsere U10-Junioren durften am vergangenen Sonntag die Gäste vom VfB Wetter 2 auf dem Rasenplatz an der Gisselberger Straße begrüßen. Das Spiel begann pünktlich und von

Weiterlesen…


U10 gewinnt Turnier in Waldsolms

Turnier. Am Samstag, den 25.06.2016 beendete die U10-Jugend des VfB Marburg die Saison 2015/2016 mit der Turnierteilnahme in Waldsolms. Gegner in der Vorrunde waren der TSV Albshausen (1:1) und die JSG Wetzbachtal (6:0). Da eine Mannschaft kurzfristig abgesagt hatte, wurde das dritte Spiel kampflos mit 3:0 Toren für die „Schimmelreiter“ gewertet.  Man zog somit als

Weiterlesen…


2. Marburger Sparkassen-Cup für E-Junioren

Sparkassen-Cup. Am Wochenende findet die zweite Auflage des Sparkassen-Cups für E-Junioren statt. Auf dem Gelände des Georg-Gaßmann-Stadions werden Samstag und Sonntag viele heimische als auch überregionale Vereine aufeinander treffen. Zusätzlich zum Turnier wird es ein tolles Rahmenprogramm geben. Anpfiff der ersten Partie ist am Samstag um 9:30 Uhr. Teilnehmende Vereine: FV Cölbe, TSV Kirchhain, Eintracht

Weiterlesen…


U10 erreicht mit 5:1-Auswärtssieg in Kirchhain das Double

Kreisklasse. „Ich bin einfach nur stolz auf mein Team,“ so die erste Reaktion von Trainer Dieter Borufka nach dem Double-Sieg der kleinen „Schimmelreiter“. Am letzten Spieltag holte die U10 des VfB 1905 Marburg mit dem 5:1-Sieg beim TSV Kirchhain die Meisterschaft in der 1. Kreisklasse. Mit diesem Sieg beendeten die VfB-Buben eine erfolgreiche Saison 2015/2016.

Weiterlesen…


U10 gewinnt das Stadtderby gegen Blau-Gelb

Kreisklasse. Die kleinen „Schimmelreiter“ kontrollierten das Spiel über die gesamte Spielzeit und kamen regelmäßig zu ihren Toren. Bereits in der 1. Spielminute war Sebastian Kornbrust zur Stelle und markierte mit einem platzierten Kopfball ins lange Eck die frühe Führung. Den VfB Buben merkte man an, daß sie wieder Kraft getankt hatten nach den schweren Spielen

Weiterlesen…


U10 gewinnt ihr Auswärtsspiel in Dreihausen

Kreisklasse. Den „Schimmelreitern“ merkte man an, dass ihnen die Strapazen vom Pokalfinale vor zwei Tagen noch kräftemäßig zu schaffen machten. Nur in den ersten zwanzig Minuten zeigten die Marburger dabei eine gute Laufleistung und erspielten sich die nötigen Chancen für eine beruhigende Führung. Sebastian Kornbrust (3.) gelang bereits früh die Führung. Timo Lichtl (5.) legte

Weiterlesen…