U15 - Junioren

U15 gewinnt den Depro-Cup

Turnier. Die U15-Junioren der „Schimmelreiter“ sind erfolgreich ins neue Jahr gestartet. Am vergangenen Wochenende stand der Depro-Cup in Gemünden auf dem Programm, den sich die VfB-Junioren nach einem spannenden Finale gegen Stadtallendorf sicherten. In der Vorrunde trafen die jungen „Schimmelreiter“ zunächst auf Gruppenligist TSV Korbach, der nach anfänglichen Schwierigkeiten souverän mit 3:0 besiegt wurde. Auch

Weiterlesen…


6. Hallenmasters des VfB 1905 Marburg

Hallenmasters. Das Nachwuchsförderzentrum des VfB 1905 Marburg veranstaltet ein Wochenende vor Weihnachten wieder sein Hallenmasters, das erneut in Kooperation mit dem Porsche Zentrum Gießen stattfinden wird. Neben Vereinen aus der 2. Bundesliga und 3. Liga werden auch viele Traditionsvereine an diesem Wochenende in Marburg sich die Ehre geben.   Übersicht über das Hallenmasters der D-Junioren:

Weiterlesen…


U15 besiegt den VfB 1900 Gießen

Hessenliga. Am 1. Spieltag der Rückrunde feiern die U15-Junioren endlich ihren ersten Heimerfolg. Nach einer dramatischen Schlussphase siegten die jungen „Schimmelreiter“ mit 3:2 gegen den VfB aus Gießen. Das Spiel begann mit einem Paukenschlag. Nach nicht einmal zehn Sekunden hätte Jonas Hansel das 1:0 für die VfB-Junioren erzielen können, scheiterte aber am Gäste-Keeper. Mit einem

Weiterlesen…


U15 kassiert Last-Minute-Ausgleich in Darmstadt

Hessenliga. Die U15-Junioren des VfB 1905 Marburg kassierten beim SV Darmstadt 98 in der buchstäblich letzten Sekunde den Ausgleich. Im zweiten Durchgang führten die VfB-Junioren sogar zwischenzeitlich mit 2:0. In der ersten Häfte starteten die Lillien besser in die Partie und trafen nach einer Großchance nur den Pfosten. Nach dieser Möglichkeit gestalteten die jungen „Schimmelreiter“

Weiterlesen…


U15 unterliegt dem Karbener SV

Hessenliga. Am vergangenen Wochenende unterlagen die U15-Junioren der „Schimmelreiter“ bitter mit 0:3 gegen den Karbener SV und verpassen damit wichtige Punkte im Kampf um den Abstieg. Die VfB-Junioren starteten gut in die Partie, jedoch nach einem Konter des KSV gerieten die Schützlinge von Trainer Hendrik Lapp und Dominik Klein in Rückstand. Kurz vor der Pause

Weiterlesen…


U15 unterliegt in Fulda

Hessenliga. Am 3. Spieltag unterlagen die U15-Junioren beim JFV Viktoria Fulda mit 0:4. Ein frühes Gegentor und ein Platzverweis gegen den VfB spielte dabei Fulda in die Karten. Es waren keine fünf Minuten gespielt als ein VfB-Verteidiger am Ball vorbei schlug und Kushtrim Asallari zur frühen Führung für die Gastgeber traf. Danach entwickelte sich ein

Weiterlesen…


U15 unterliegt zum Auftakt in Gießen

Hessenliga. Die U15-Junioren des VfB sind mit einer Niederlage in die Hessenliga-Saison 2017/18 gestartet. Zwei frühe Tore nach individuellen Fehlern entschieden die Partie bereits frühzeitig. Das Spiel hätte für die jungen „Schimmelreiter“ nicht schlechter beginnen können. Nach nicht einmal einer Minute erlief sich Sean Louis Reiprich einen verünglückten Rückpass zum VfB-Keeper und erzielte das 1:0

Weiterlesen…


U15 startet in die Vorbereitung zur Saison 2017/18

Hessenliga. Am 1. Juli startete die neue U15 des VfB 1905 Marburg in die Saison 2017/18. Um 11 Uhr begrüßten die Trainer Hendrik Lapp und Dominik Klein ihre Schützlinge an der Gisselberger Straße. Nach einer ersten Trainingseinheit folgte direkt das erste Vorbereitungsspiel. Mit 6:0 gewannen die jungen „Schimmelreiter“ beim letztjährigen Gruppenliga-Absteiger VfB Wetter. Die Treffer

Weiterlesen…


U15 ist vorzeitig Meister

Verbandsliga. Die Stimmungslage der Marburger war sehr gut, nach dem der erste Verfolger OSC Vellmar bei Viktoria Fulda nicht über ein 1:1 hinauskam, hätte den Marburgern schon ein Punkt beim JFV FC Aar gereicht, um sich  drei Spieltage vor Schluss die Meisterschaft zu sichern. Mit einem deutlichen und souveränen 8:1 Sieg beim personell angeschlagen Tabellenfünften

Weiterlesen…


U15 siegt im Spitzenspiel

Verbandsliga. Am 19. Spieltag der Verbandsliga Nord kam es zum Spitzenspiel zwischen dem Tabellenzweiten OSC Vellmar und dem Spitzenreiter VfB 1905 Marburg. Die Ausgangslage war klar, der VfB ging mit vier Punkten Vorsprung in die Partie und dementsprechend war der OSC unter Druck und musste dieses Topspiel unbedingt gewinnen, um sich eine gute Ausgangsposition für

Weiterlesen…