Für Trainer

Verhaltenskodex für Trainer

Als wichtigste Aufgabe unserer Trainer sehen wir es an, bei allen unseren Spielern Begeisterung für das Fußballspiel zu entfachen und zu erhalten. Daher muss der Trainer auch diese Begeisterung vorleben. Er soll auch immer daran denken, dass die Spielausbildung der Mannschaft und des einzelnen Spielers im Vordergrund steht. Es reicht nicht aus Spielwitz, Spielfreude und Kreativität nur zu vermitteln, sondern als Trainer muss er dies vor allem verkörpern.

Unsere Trainer sollen ein attraktives Spiel mit einer hohen offensiven Grundausrichtung fördern und sich auch an neue Ideen heranwagen, welche diese Punkte unterstützen. Außerdem erwarten wir von ihnen, dass sie allen Spielern Freude und Spaß am Spiele oder Trainingsabend vermitteln und sie somit gerne am Trainings- und Spielbetrieb teilnehmen und mit Herz und Leidenschaft dem runden Leder nachjagen.

Jedem Trainer muss es bewusst sein, dass er als Vorbild – und zwar in allen Bereichen – agiert und er dieser Vorbildfunktion auch gerecht wird. Auch als Motivator ist er gefragt, vor allem hinsichtlich dahin, dass unsere Spieler alles auf dem Platz für den VfB 1905 Marburg geben und dabei mutiges Verhalten am Ball zeigen dürfen. Wir möchten versuchen, dass dies wieder zur Selbstverständlichkeit wird.

Unsere Trainer sollen an der Seitenlinie nicht sofort losbrüllen, wenn etwas misslingt, oder der Spieler in einer Spielsituation nicht das tut, was der Trainer wollte. Im Gegenteil, sie sollen den Mut der Spieler zu eigenen Entscheidungen fördern, indem sie ihnen innerhalb eines bestimmten Rahmens Fehler auch mal zugestehen. Maßvolles coachen, während des Wettkampfspiels spielt dabei eine wesentliche Rolle.

Unsere Trainer sollen den Spieler auch nicht nur als Sportler sehen, sondern auch als Mensch. Als Sportler kann man gewinnen oder verlieren, aber sie sehen auch ihre Aufgabe darin, jenseits von Gewinnen oder Verlieren, für eine positive menschliche Entwicklung der Spieler zu sorgen.

Als Hilfestellung für unsere Trainer, haben wir ein eigenes Ausbildungskonzept entwickelt, dass sie in ihrer täglichen Trainertätigkeit, sinnvoll unterstützt.

Freundlichkeit / Teamfähigkeit / Hilfsbereitschaft

Umwelt und Sauberkeit

Kritikfähigkeit / Kommunikation

FAIRPLAY / Ehrlichkeit

Ansehen in der Öffentlichkeit

Umgang mit den Spielern

Training und Spiel

Alkohol und Nikotin

Sonstiges