Aktuelles

U15 verliert in Wieseck

Verbandsliga. Am 15. Spieltag der Verbandsliga Nord mussten die jungen “Schimmelreiter” eine unnötige Niederlage bei der TSG Wieseck einstecken. Mit Luis Peter, John Haylu Kahsay und Naod Tedros Sium, musste der VfB kurzfristig auf drei weitere Spieler verzichten und die Ausfallliste erhöhte sich so auf 11 Spieler. Mit Dorian Seewald, Tim Blüder und Felix Klingelhöfer

Weiterlesen…


U14 mit Last-Minute-Sieg

Gruppenliga. Als Kemal Celik in der dritten Minute der Nachspielzeit den 5:3-Enstand markierte, war den Gästen wahrscheinlich nicht bewusst, wie sie dieses Spiel auf einmal verloren hatten. Keine drei Minuten zuvor nämlichen führten die Junioren der Oberen Salzböde noch mit 3:2. Die Geschichte des Spiels der Reihe nach: Die Jugendspielgemeinschaft aus dem Hinterland ging nach

Weiterlesen…


U11 gewinnt in Erksdorf

Kreisliga. Das Lokalderby war jederzeit spannend und hatte am Ende im VfB Marburg einen sehr glücklichen Sieger. Nicht allein das gezeigte fußballerische Können hatte am Ende Einfluß auf den Ausgang dieses Spieles. Die äußerlichen Bedingungen hatten große Einwirkung auf die Leistungen der jungen Kicker. Der starke Wind und die katastrophalen Platzbedingungen auf dem Erksdorfer Rasenplatz

Weiterlesen…


U15 schlägt Viktoria Fulda souverän

Verbandsliga. Am 14. Spieltag der Verbandsliga Nord empfing der Tabellenführer aus Marburg die Viktoria aus Fulda. In einem sehr einseitigen Spiel siegten die jungen “Schimmelreiter” mit 11:0. Edwin Schoch erzielte gleich sechs Treffer und schoss sich damit an die Spitze der Torjägerliste. Von Beginn an dominierten die Marburger das Spiel, setzten den Gegner früh unter

Weiterlesen…


U14 mit Heimerfolg gegen Weimar/Lahn

Gruppenliga. Bereits am Freitagabend trafen die U14-Junioren auf den JFV Weimar/Lahn. Nach der frühen Führung der Gäste drehten allerdings die jungen “Schimmelreiter” die Partie und gewannen am Ende hochverdient mit 4:1. Das Spiel begann denkbar schlecht aus VfB-Sicht. Nach nicht einmal zwei Minuten markierte Philipp Hintermeier das 0:1 der Gäste (2.). Nach dem frühen Rückstand

Weiterlesen…


U11 mit Auftaktsieg zum Rundenstart

Kreisliga. Das war ein Auftakt, den sich der VfB Marburg wünschte. Überlegener Heimsieg gegen einen in der 1. Halbzeit guten Gegner. Beim 7:1 Auftaktsieg in der Kreisliga gegen die Gäste vom SV Großseelheim noch zu erwähnen, dass da noch einige Großchancen vergeben wurden, ist müßig.  In den ersten 15 Minuten war es ein ausgeglichenes Spiel. Die

Weiterlesen…


U14 verliert in Wetzlar

Gruppenliga. Zum Auftakt der Rückrunde unterlagen die U14-Junioren der “Schimmelreiter” mit 1:2 bei der Eintracht aus Wetzlar. Felix Litzinger kurz nach der Pause markierte den zwischenzeitlichen Ausgleich. Die VfB-Junioren starteten zunächst gut in die Partie, verloren jedoch mit der Zeit den Faden und Wetzlar bestimmte das Geschehen. Nach hoher Unkonzentriertheit und Unordnung innerhalb der eigenen

Weiterlesen…


U15 startet mit einem Sieg in die Rückrunde

Verbandsliga. Am 13. Spieltag der Verbandsliga Nord gastierten die jungen “Schimmelreiter” bei dem Abstiegsbedrohten FC Ederbergland. Mit Janus Weber, Dorian Seewald, Tim Blüder, Jonas Diehl, Felix Klingelhöfer, Paul Pöpperl und Daniel Ernst standen gleich sieben Spieler nicht zur Verfügung. Am Ende gewannen die Marburger in einem schwachen Spiel mit 3:0. Die Tore erzielte John Kahsay

Weiterlesen…


U11 mit Siegen in Vorbereitungsspielen

Freundschaftsspiele. Am Wochenende 04.03. und 05.03.2017 absolvierte unsere U11- Jugend die letzten beiden Vorbereitungsspiele für die am 11./12.03.2017 beginnende Kreisliga-Saison 2017. Am Samstag stand das Spiel gegen die Gäste aus dem Hinterland,  den FV Wallau auf dem Plan. Das Gästeteam konnte nur in den ersten 15 Minuten gut dagegen halten und kam auch zum ein

Weiterlesen…


U15 beendet Vorbereitung erfolgreich

Freundschaftsspiele. In den letzten drei Vorbereitungsspielen setzte es für die jungen Schimmelreiter zwei Sieg und eine Niederlage. In einem sehr guten Testspiel gewannen die Marburger gegen den Hessenligist VfB Gießen hochverdient, auch in der Höhe, mit 7:2. Edwin Schoch brachte sein Team nach einem herrlichen Angriff mit 1:0 in Führung, der zwischenzeitliche Ausgleich schockte die

Weiterlesen…