Aktuelles

U10 vergisst gute Leistung zu krönen

Kreisklasse. Am Sonntag begrüßten unsere U10-Junioren zum letzten Heimspiel der Qualifikationsphase die Zweitvertretung der SG Lahnfels/Rosphe am kleinen Kunstrasen im Sportpark Marburg. Die Gäste konnten in ihren bisherigen Spielen schon einmal einen Sieg feiern und erzielten zuletzt auch gegen stärker einzuschätzende Teams immerhin knappe Ergebnisse. Von daher wollten die jungen Schimmelreiter unbedingt von Beginn an

Weiterlesen…


Mühsamer Sieg der U12 – Weisse Weste bleibt

Kreisliga. Am 5. Spieltag der D-Junioren Kreisliga Qualifikation konnte die U12 des VfB zwar ihren 5. Sieg einfahren, tat sich dabei aber deutlich schwerer als gedacht, da die spielerische Überlegenheit und die Vielzahl an herausgespielten Chancen nicht konsequent in Torerfolge umgesetzt wurde. Es ist Samstagvormittag und deutlich kälter als gedacht, der Rasenplatz in Beltershausen ist

Weiterlesen…


D3 eilt von Erfolg zu Erfolg

Kreisklasse. Samstag 09.09.2017 VfB 1905 Marburg – SF/BG Marburg   5:0  (3:0) Am 4. Spieltag hatte die D3 vom VfB Marburg die Gäste von SF/BG Marburg III zu Besuch. Am Ende konnten die Schimmelreiter ihre Tabellenführung mit einem deutlichen und auch in der Höhe verdienten 5:0-Sieg untermauern. Dem VfB gelang ein blitzsauberer Start. Bereits nach 5

Weiterlesen…


U10 nach guter Leistung im Viertelfinale

Kreispokal. Unsere U10-Junioren trafen, nach einem Freilos in der ersten Runde, am Mittwoch im Achtelfinale des Kreispokals der E2-Junioren auf den JFV Stadtallendorf/Ostkreis 2. Das Spiel in Erksdorf war dabei ein ganz besonderer Gradmesser, da die Zweitvertretung des JFV in ihrer Kreisklassenqualifikation mit vier Siegen und 25:11 Toren noch ungeschlagen geblieben ist. So gesehen, war

Weiterlesen…


U17 unterliegt Rosenhöhe

Hessenliga. Am 4. Spieltag der B-Junioren Hessenliga unterlagen die jungen Schimmelreiter mit 5:3 dem Gastgeber aus Offenbach und mussten eine unnötige Niederlage hinnehmen. Die Marburger starteten sehr gut in die Partie. Der Gegner wurde früh unter Druck gesetzt und so konnte die SG weit von dem eigenen Tor ferngehalten werden. Immer wieder gab es zahlreiche

Weiterlesen…


U17 verliert gegen Darmstadt 98

Hessenliga. Am 3. Spieltag der B-Junioren Hessenliga mussten sich die jungen Schimmelreiter unglücklich mit 0:2 in einem kampfbetonten Spiel dem Zweitliganachwuchs des SV Darmstadt 98 geschlagen geben. Der VfB musste dabei kurzfristig auf Justin Patkowitsch (Knieprobleme) und Marc Potthast (Grippe) verzichten. Von Beginn an entwickelte sich ein gutes Spiel in dem Marburger Sportpark. Die Darmstädter

Weiterlesen…


U15 unterliegt in Fulda

Hessenliga. Am 3. Spieltag unterlagen die U15-Junioren beim JFV Viktoria Fulda mit 0:4. Ein frühes Gegentor und ein Platzverweis gegen den VfB spielte dabei Fulda in die Karten. Es waren keine fünf Minuten gespielt als ein VfB-Verteidiger am Ball vorbei schlug und Kushtrim Asallari zur frühen Führung für die Gastgeber traf. Danach entwickelte sich ein

Weiterlesen…


U10 bleibt auf heimischem Platz ohne Gegentor

Kreisklasse. Unsere U10-Junioren empfingen am Sonntag unsere Nachbarn vom Zwetschenweg zum „kleinen“ Stadtderby an der Gisselberger Straße. Die E3-Mannschaft der Sportfreunde trat, obwohl ausschließlich mit Spielern des älteren Jahrgangs besetzt, ohne Auswechselspieler an. Das Spiel stand bei herrlichem Wetter unter der Leitung des souveränen Jung-Schiedrichters Niclas Schein vom TSV Rauschenberg. Da unsere Nachbarn bereits eines

Weiterlesen…


D3 deklassiert Gäste aus dem Ostkreis

Kreisklasse. Die D3 bleibt in der Erfolgsspur und gewinnt gegen die JSG Stadtallendorf/Ostkreis auf dem heimischen Rasenplatz deutlich mit 13:0. Für das Team von Trainer Dieter Borufka trugen sich Ben Stein (5), Louis Weber (3), Liam Weber (2), Sebastian Kornbrust und Dogan Bodur in die Torschützenliste ein. Dem Gegner unterlief zudem ein Eigentor. Die D3

Weiterlesen…


D3 feiert Schützenfest im Derby

Kreisklasse. Mit einem 14:0-Sieg schickte die D3-Mannschaft des VfB Marburg die Gäste zurück an den Zwetschenweg. Zu keiner Phase des Spiels kamen Zweifel auf, wer in diesem einseitigen Derby den Platz als Sieger verlassen würde. Marburgs Keeper David Linneborn war in der ersten Halbzeit beschäftigungslos und wechselte zur Halbzeit das Trikot mit dem zweiten Torhüter

Weiterlesen…