Klarer Heimsieg

26. November 2019

C-Jugend Verbandsliga Nord

Marburg, den 24.11.2019

VFB Marburg – JFV FC Aar   9:0 (3:0)

Ein torreiches Spiel hatte man im Vorfeld erwartet, herausgekommen ist vor guter Zuschauerkulisse ein Ergebnis das insgesamt den Leistungen entsprach. Mika Wilke eröffnete das Tor- und Chancenfestival im Marburger Nachwuchs-Förderzentrum mit einem tollen Hattrick innerhalb von neun Minuten gegen das abgeschlagene Tabellenschlußlicht. Ansonsten wechselten bis zur Halbzeit Licht- und Schattenseiten bei den Schimmelreitern im Minutentakt.

Ein anderes Bild bot sich dann in der zweiten Halbzeit: Marburg ging deutlich forscher in die Zweikämpfe, gestaltete das Spiel überlegen und drängte das Team aus dem Dillkreis in die Defensive. „Da haben wir mutig gespielt und das Spiel angenommen. Mit diesem Sieg und 29 Punkten gehen wir sehr zufrieden in die Winterpause. Die Erfolgserlebnisse geben uns viel Selbstvertrauen“, freute sich Lars Schneider über die bisherige Saisonbilanz seines Teams. Die Gäste wurden phasenweise regelrecht an die Wand gespielt, was sich auch in weiteren Treffern von Fabian Steiss (2), Noah Wincek (2), Jason Hinterlang und Asmir Ibrovic widerspiegelte, die auf das Endergebnis von 9:0 erhöhten. Das Ergebnis hätte am Ende sogar noch höher ausfallen können, zahlreiche Chancen blieben aber ungenutzt.

VFB Marburg: Iliya Zand – Sebastian Buchner (36. Lenny Luc Herrmann), Robin Herbener, Moritz Bau, Achmad Nazari, Noah Wincek (56. Asmir Ibrovic), Ledion Elshani, Mika Wilke (36. Luis Engel), Fabian Steiss, Kerem Özdogan, Jannis Buttler (36. Jason Hinterlang)

Torschützen VFB: Mika Wilke (3), Noah Wincek (2), Fabian Steiss (2), Jason Hinterlang, Asmir Ibrovic

Am Sonntag 08.12.2019 findet der erste Spieltag der Hallenkreismeisterschaften (Futsal) statt!