U19 mit 3. Sieg in Folge

2. September 2019

Marburg, 31.08.2019

VFB 1905 Marburg – SG Waldsolms   5:1 (1:1)

Highnoon in Marburg. Die Sonne brannte unbarmherzig auf die Köpfe der 22 Duellanten, die sich auf dem sattgrünen, künstlichen Belag nach DIN V 18035-7 Aug in Aug gegenüberstanden. Spürbar merkte man den Akteuren auf dem Platz an, wie die hohen Temperaturen an Ihren körperlichen und geistigen Reserven nagten, während die Standardkulisse aus Eltern, Scouts und Rentnern meckernd im Schatten der Bäume liegend bei kühlenden Getränken Ihre Kritik an den Leistungen der Jugendlichen zum Besten gab!

Bei Temperaturen jenseits der 30-Grad-Marke wirkte der Gast zunächst aggressiver und frischer als die Blauen. Die Gäste unterbanden meist sehr effektiv das Aufbauspiel der Gastgeber, das vor der ersten Trinkpause zu sehr auf langen Bällen aufgebaut war. Mit der ersten Chance gingen die Gäste in Front, als der diesmal im Tor aufgebotene Felix Klingelhöfer keine glückliche Figur machte und ein Gästespieler im Fallen den Ball am unentschlossenen Keeper vorbei ins Tor schlenzte. Noch vor der Pause fiel der Ausgleich durch Louis Preisig, der im Nachsetzen mit einem verdeckten Drehschuß, dem ansonsten gut parierten Gästekeeper keine Chance ließ.

Das Erfolgserlebnis vor dem Halbzeitpfiff beflügelte die Hausherren nach Wiederbeginn sichtlich, während der Gast aus Waldsolms nun das eigene Angriffsbemühen gänzlich einstellte und konditionell zusammenbrach. Das ganze Spiel fand zu diesem Zeitpunkt fast nur in der Hälfte der SG statt, da die VFB-Jungs nun sehr früh in der Hälfte des Gegners attackierten, aber auch weil die Waldsolmser sich immer wieder in Schwierigkeiten brachten, da sie den Ball zu einfach hergaben. Folge war ein Spaziergang der Schimmelreiter in Hälfte zwei, der zwangsläufig zu weiteren Treffern führen mußte. Louis Preisig zum Zweiten, zweimal Selcuk Kulac sowie der eingewechselte Oguzhan Gündüz schossen dann noch einen deutlichen Sieg heraus.

VFB 1905 Marburg: Felix Klingelhöfer – Silas Becker, Maximilian Lotz, Dorian Seewald, Louis Preisig (80. Oguzhan Gündüz), Marius Schall (46. Daud Adnam), Philipp Stein, Nick Bremer, Leon Seitz (46. Selcuk Kulac), Edwin Schoch (72. Jonathan Neufeld), Nils Cakar.

Torschützen VFB: Louis Preisig (2), Selcuk Kulac (2), Oguzhan Gündüz

 

Am Samstag 07.09.2019 spielt die U19 beim FC Burgsolms. Anstoß 13:00 Uhr