U9 startete bei Turnier in Westfalen

29. Juni 2015

Auf Einladung des TSV Beddelhausen, der sein 50 jähriges Vereinsjubiläum feierte, reisten die kleinen „Schimmelreiter“ in die Nähe von Bad Berleburg.

Auf dem sehr gepflegten Rasenplatz bestimmten die Marburger im gesamten Turnierverlauf das Spielgeschehen und ließen gekonnt Ball und Gegner laufen. Am Ende standen 5 Siege zu Buche, welche den Turniersieg bedeuteten.

Mit schnellem Spiel über die Flügel und gekonnten Päßen in die Tiefe wurden Torchancen oftmals im Minutentakt herausgespielt. Am Ende glänzten die F-Jugendlichen mit einem Torverhältnis von 29:1 Toren. Nahezu alle Spieler beteiligten sich am Torreigen. Angetrieben von den überzeugenden Damian Vogel und Tyrese Linker zeigten sich die Angreifer Timo Lichtl, Malik Ögretmen, Basti Wiegand, Sebastian Kornbrust und Lennard Rakic bestens aufgelegt und trafen nach Belieben. Sehenswerte Distanztreffer von Tyrese Linker, Damian Vogel und Liam Weber rundeten den gelungenen Turniererfolg ab.

Neben dem Siegerpokal nahm Spielführer Louis Weber auch einen Sonderpreis entgegen:

Das Team erhielt 10 Eintrittskarten zum Bundesliga-Knüller Bayer Leverkusen – Borussia Dortmund und fährt in der Saison 15/16 in BayArena.

 

Ergebnisse:

VfB – Aue 3:0

VfB – Bad Berleburg 5:0

VfB – JSG Obere Eder 5:0

VfB – FC Ebenau 8:0

VfB – SF Birkelbach 8:1

 

 

VfB 1905 Marburg:

Louis Weber * Liam Weber * George Aziadzo * Basti Wiegand * Sebastian Kornbrust*

Tyrese Linker * Lennard Rakic * Timo Lichtl * Malik Ögretmen * Damian Vogel