U9 erneut siegreich auf Kreisturnier

15. Juni 2015

Michelbach

Ungeschlagen mit 5 Siegen beendete unsere U9 am Samstag den 13.06.2015 das Kreisturnier T12 in Michelbach.

Die kleinen „Schimmelreiter“ zeigten eine engagierte Leistung und gewannen alle Partien des Turnieres verdient!

Mit einem 2:0 Sieg gegen den TSV Marbach hatte man einen guten Einstand in das Turnier und zeigte von Beginn an mit schönen Spielzügen, dass die Spieler des Teams gut drauf sind und sich während des Turnieres noch steigern sollten.

Schnelle Balleroberungen erfolgten bereits beim Spielaufbau der Gegner, die sich meist kompakt aufgestellt zeigten. Dennoch ergaben sich im Angriffsaufbau viele Torchancen: einzig die Chancenverwertung 100% Möglichkeiten hätte an diesem Tag noch besser sein können.

Damian Vogel und Louis Weber standen in der Abwehr sehr gut und konnten viele Balleroberungen nutzen um das Spiel von hinten heraus mit klugen Pässen aufzubauen. Was dennoch mal nicht zu verhindern war, entschärfte Torwart Liam Weber mit einigen tollen Paraden.

Spielmacher Tyrese Linker setzte in gewohnter Manier seine im Angriff gut agierenden Mitspieler Sebastian Kornbrust, Sebastian Wiegand, Timo Lichtl und Malik Ögretmen wieder und wieder gut in Szene. Lennard Rakic tat es ihm gleich und beide trugen sich zudem in die Torschützenliste ein. Das Tor des Tages erzielte Sebastian Wiegand mit der Hacke.

 

Die Ergebnisse:

VfB 1905 Marburg – TSV Marbach   2:0

VfB 1905 Marburg – FV Cölbe   4:0

VfB 1905 Marburg – JFV Ebsdorfergrund   3:0

VfB 1905 Marburg – TSV Michelbach   2:1

VfB 1905 Marburg – VfB Lohra   7:1

 

 

VfB 1905 Marburg: Liam Weber – George Aziadzo – Louis Weber – Timo Lichtl – Damian Vogel – Tyrese Linker – Lennard Rakic – Sebastian Kornbrust – Sebastian Wiegand – Malik Ögretmen.