F-Jugend beim 3. Hallenmasters

24. Dezember 2014

Zum zweiten Mal veranstaltete der VfB 1905 Marburg seinen Hallencup für F-Junioren am Samstag 20.12.2014 in der Großsporthalle der Gesamtschule Richtsberg in Marburg.

Mit den Teams des 1. FSV Mainz 05, KSV Baunatal, SF Siegen , SF Eisbachtal, Makkabi Frankfurt, JFV Neu-Anspach, VfB Gießen, TSG Mainz-Kastel, TSV Gemünden und Gastgeber VfB Marburg hatten sich namhafte Clubs aus dem überregionalen und regionalen Raum zu einem sportlich sehr anspruchsvollem Turnier gemeldet.

In zwei Gruppen a 5 Teams wurden im Modus “ Jeder gegen Jeden“ die Gruppenplatzierungen ausgespielt. In der Gruppe A standen am Ende mit den Teams des 1.FSV Mainz 05, SF Eisbachtal und TuS Makkabi Frankfurt drei Teams mit je 7 Punkten gleichauf an der Tabellenspitze. Die Reihenfolge der Platzierungen mußte aus den Ergebnissen der direkten Duelle ermittelt werden. Somit belegten die U8 unseres Kooperationspartners Mainz 05 den Platz 3, die SF Eisbachtal den Platz 2 und TuS Makkabi Frankfurt zog als Gruppensieger ins Finale ein. Der VfB Marburg belegte nach 2 Siegen und 2 Niederlagen den undankbaren 4. Platz vor dem TSV Gemünden.

In der Gruppe B entschied am Ende ebenfalls der direkten Vergleich zwischen den punktgleichen KSV Baunatal und den SF Siegen, welchen die Westfalen mit 2:1 gewonnen hatten und somit ins Finale einzogen. Dritter im Bunde war die JFV Neu Anspach, die einen technisch versierten Fußball zeigten , denen zum Ende der Gruppenspiele aber ein wenig die Kräfte ausgingen.

Platzierungsspiele:

Platz 5 und 6:     JFV Neu-Anspach – 1.FSV Mainz 05       5:1

Platz 3 und 4:     KSV Baunatal – SF Eisbachtal                 3:0

Platz 1 und 2:     SF Siegen   – TuS Makkabi Frankfurt     6:1