shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0,00
View Cart Check Out

Neuigkeiten

Aktuelles

U19 verteidigt die Tabellenführung der Hessenliga

Mit einem verdienten 2:0 Erfolg über die TS Ober-Roden verteidigten die jungen “Schimmelreiter” am Sonntag die Tabellenführung der A-Junioren Hessenliga. Damit ist man nach 3 Spieltagen noch ohne Punktverlust und ohne Gegentreffer. Bei über die gesamten 90 Minuten anhaltenden strömenden Regen erwiesen sich die Schützlinge von Thomas Schick und Thomas Vollmer über die gesamten 90 Min. hellwach.

Wie in beiden vorausgegangenen Partien spielte der VfB gegen starke und mannschaftlich sehr ausgeglichene Gäste aus Ober-Roden meist aus einer starken Defensive.

Das 1:0 nach herrlichem Querpass von Jan Luca Ursprung besorgte in der 25 Min. Janis Holz.

Bis zur Halbzeit sahen die Zuschauer eine abwechslungsreiche, tempogeprägte Partie, welche sich auch mit Beginn der 2 Hälfte fortsetzte. In der 65.Min war es wiederum Ursprung der sich gegen 2 Gegenspieler durchsetzen konnte, diesmal aber selber zum 2:0 abschließen konnte.

Dem Gast aus Ober-Roden dem man insgesamt ein gutes Zeugnis ausstellen konnte, hatte speziell in den letzten 20.Min. Glück, dass dem VfB im Abschluss im einen oder anderen Moment das Quäntchen Cleverness fehlte, um nicht das Ergebnis deutlicher zu gestalten.

So musste auf der Gegenseite Keeper Flo Greguletz in den Schlussminuten zweimal bravurös klären um den insgesamt verdienten Sieg, welcher auf eine starke Teamleistung zurückzuführen ist unter Dach und Fach zu bringen.

Am kommenden Sonntag reist der VfB in den Frankfurter Stadtteil zum Mitaufsteiger SG Schwanheim.

Für den VfB spielten:

Greguletz, Engelhardt, Konitzer, Reinhardt, Limbacher, Lübben, F.Schmidt, M.Schmitt, Ursprung, Döringer, Holz. Eingewechselt : H.Naziyok für M.Schmitt.

Weitere Einwechselspieler : J.Kaletsch (TW), Schmaler, Britschok, J.Schick, Teichmann.